Kopf der Heimatvereinseite

Exkursion zum Angelteich

Trotz Muttertag, Oldtimer-Ralley, Hafengeburtstag und negativer Wettervorher- sage waren wir 8 Personen.

Angel Kaffee 1
Angelseeblick 1
Angel Kaffee 2

Auf alten Karten ist hier eine leichte Erhöhung aber kein Gewässer zu sehen. Auch auf der Karte von 1953 ist es noch nicht eingezeichnet. Herr Riedemann wußte den Grund: Der Teich ist entstanden, weil Erde für den Deichbau benötigt wurde. Für eine großes Stück Pinnau und auch für den Bilsbek bis zum Bahndamm wurde die Erde ausgebaggert und über Strümploh, Hauptstraße und Hudenbarg zu den Flüssen gefahren. Wieder einmal wurde ein Puzzleteil Prisdorfer Geschichte gefunden.

Angelseetour 1
Angelseetiere
Angelseetour 3

Die Landschaft zeigte sich als baumumstandener Teich mit leichtem Gefälle zum Bach und zum Bilsbek, die ganz nah am Teich vorbeifließen. Es ist ein wunderschönes Fleckchen Prisdorf. Von der Platzwartin wurden wir mit selbstgebackenem Kuchen verwöhnt.

Angelseetour 1
Angel Seeblick 2
Angelseetour 3

Wir haben dann einige Pflanzen angesehen die Sumpfschwertlilie (Iris pseudacorus) begann schon zu blühen, Minze wurde gefunden der Bewuchs ist vielfältig. Dann hat Herr Darkow, der Vorsitzende des Angelvereins Uetersen-Tornesch, dem das Gelände gehört, etwas Wasser in eine weiße Balje geschöpft und mit dem Kescher etwas aus dem Teich geholt, natürlich keine Fische, darum ging es nicht. Es waren Wasserflöhe und anderes Kleingetier, sogar Kaulquappen. So konnten wir ganz aus der Nähe sehen, daß das Teichwasser voller Leben ist.

Exkursion

  • einmal im Jahr
  • in die nähere Umgebung
  • der Zeitpunkt wird rechtzeitig durch Handzettel und andere Medien bekannt gemacht

Valid HTML 4.01 Transitional

Impressum E-Mail an den Webmaster schicken